... am 18./19.01.2020 in Seelbach

Am 18./19.01.2020 wurde das erste Bezirksranglistenturnier Südbaden in Seelbach ausgetragen. Vom PSV war mit einer bezirks-fremden Meldung nur Alexander Liebenhagen in der AK U17 am Start.

In dieser Altersklasse traten nach etlichen Absagen nur noch 21 Jugendliche an. Alex musste sich in seinem ersten Spiel erst für die 16er Hauptrunde qualifizieren. Dies gelang ihm problemlos in zwei Sätzen gegen Maik Altergott (FC Kirnbach).

Dann traf er auf Johannes Hoferer (BC Nonnenweier), den er in beiden Sätzen mit 21-3 besiegte. Im dritten Spiel traf er auf Linus Menzel (BC Gengenbach), der genau wie er, sich erst für die Endrunde qualifizieren musste. Alex gewann in drei Sätzen 24-22, 14-21, 21-12.

Damit war er unter den besten VIER. Aber dieses Spiel kostete ihn viel Kraft. Dann traf er auf den auf Eins gesetzten U15er Alexis Riebschläger (BC Steinenstadt). Den ersten Satz verlor er klar mit 7-21, im zweiten steigerte er sich erheblich und forderte seinem Gegner alles ab. Verlor diesen aber auch mit 18-21.

Damit ging es für Alex im letzten Spiel um Platz 3. Es war gerade einmal 14.00 Uhr, als er schon wieder spielen musste. Sein Gegner war Jonas Wildemann (BC Eimeldingen). Den ersten Satz konnte Alex noch offen gestalten, verlor aber 15-21. Im zweiten Satz konnte Alexander nicht mehr, er war am Ende seiner Kräfte. Fünf Spiele in weniger als fünf Stunden und das nach drei Wochen Weihnachtsferien, waren einfach zu viel. Den zweiten Satz verlor er mit 9-21.



Damit erreichte Alexander in der 1. Bezirksrangliste in Südbaden den 4. Platz. Herzliche Gratulation.

[el]

 

Insgesamt neun Spieler/innen traten in drei Mini-Mannschaften beim Turnier in Bietigheim an, nachdem es im Vorjahr schon eine tolle Erfahrung gewesen war. Katharina, Jo und Jan bildeten die Mannschaft „Pablo’s Gang“, Simone, Max und Mario traten als „Pablo’s Picassos“ an und Caro, Johannes und Thomas spielten als „Die linken Bazillen“.

Trotz der weiten Anreise und der frühen Uhrzeit war die Motivation aller PSVler groß. Pro Begegnung wurde ein Herrendoppel, ein Herreneinzel, ein Dameneinzel und ein Mixed gespielt. Für die beiden Mannschaften von Pablo begann der Tag auch mit einem Sieg, sodass man sich sicher unter den ersten acht einreihen konnte. Danach ging es leider nicht mehr ganz so erfolgreich weiter. „Pablo’s Picassos“ konnten noch eine Begegnung gewinnen und landeten am Ende auf dem 6. Platz. „Pablo’s Gang“ erreichte den 8. Platz. Für „Die linken Bazillen“ war es vor allem ein Tag mit viel Erfahrung – am Ende reichte es für den 13. Platz.

Unabhängig von den Platzierungen war es ein schöner Turniertag bei Karlsruhe, der beim gemeinsamen Abendessen beim Chinesen ausklang, ehe man zu Hause totmüde ins Bett fiel.

Ein Miteinander nicht nur auf, sondern auch neben dem Feld – das zeichnet die Badminton-Abteilung des PSV aus. Deshalb kamen die Mitglieder in einer kleinen Runde zusammen, um die Reutlinger Tradition des Mutschelns fortzuführen.

Während vieler verschiedener Würfelspiele wie „Große und Kleine Hausnummer“ oder „Kirchenfenster“ sammelten die Mitglieder an drei Tischen Punkte. Der Spieler mit den meisten Punkten gewann die größte Mutschel. Dieses Jahr heißen die Gewinner Sabine Bucher, Melinda Hummel und Robert Külls – wir gratulieren! Aber auch alle anderen Spieler freuten sich über das Reutlinger Hefegebäck.


Am Freitag, 17.01.2020, fällt das Training für Kinder/ Jugendliche und Erwachsene aus - Wir mutscheln.

Der PSV Reutlingen startete früh ins Jahr am 11. und 12.01. mit seiner ersten Turnierausrichtung, dem 1. C-Ranglistenturnier der Jugend. Der Samstag stand ganz im Zeichen des Einzels. 175 Jugendliche in den Altersklassen U13 bis U19 traten an. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl und der beschränkten Felderzahl wurden lediglich die ersten vier Plätze ausgespielt. Auch wenn manche Spieler/innen dadurch nur zwei Spiele hatten, war die Stimmung in der Halle gut und auch das Angebot in der Cafeteria wurde gut angenommen. Etwas hinter dem Zeitplan fand zur Primetime um 20:15 die Siegerehrung statt.

Am Sonntag ging es bereits früh weiter. In der Altersklasse U11 spielte man jeweils Einzel und Doppel, in allen höheren Klassen fand das Mixed statt. Da mit insgesamt 102 Spieler/innen weniger Meldungen als am Vortag vorhanden waren, konnten alle Spiele zügig durchgezogen werden, sodass man stets vor dem Zeitplan war. Am Ende konnte die Siegerehrung sogar vorgezogen werden.

Über beide Tage hinweg gab es spannende Spiele zu beobachten. Insbesondere die Spiele um die ersten vier Plätze waren sehenswert, was die zahlreichen Zuschauer freute. Nach insgesamt 330 Spielen und 24.999 Punkten standen alle Platzierungen fest. Der PSV Reutlingen freute sich insbesondere über die zwei zweiten Plätze von Artur Plaisant im Jungeneinzel U11 und Jungendoppel U11, sowie über den zweiten Platz von Samuel Seitz im Mixed U15. Zu den erfolgreichsten Spieler/innen mit jeweils zwei ersten Plätzen zählen Gleb Stepanzow (JE U11, JD U11), Helene Stumpf (ME U11, MD U11) und Moritz Miller (JE U17, MX U17). Mit insgesamt acht Platzierten unter den Top 4 ist die SpVgg. Mössingen der erfolgreichste Verein des Turniers.

Bildergalerie

Einige Bilder zum Turnier findet ihr in unserer Bildergalerie

Die Platzierungen im Detail

Eine Übersicht über alle Platzierungen findet ihr hier als PDF

Jungeneinzel U11

  1. Stepanzow, Gleb (BSpfr. Neusatz)
  2. Plaisant, Artur (PSV Reutlingen)
  3. Glinjanko, David (BSpfr. Neusatz)
  4. Prinz, Gabriel (SV Primisweiler)

Mädcheneinzel U11

  1. Stumpf, Helene (VfL Herrenberg)
  2. Rusli, Luisa (VfL Herrenberg)
  3. Lawniczak, Daria (TV Zizenhausen)
  4. Stumpf, Nike (VfL Herrenberg)

Jungeneinzel U13

  1. Heeß, Alexander (VfL Herrenberg)
  2. Tiegs, Kian (SpVgg. Mössingen)
  3. Probst, Oliver (SSV Waghäusel)
  4. Wolber, Luan (FC Kirnbach)

Mädcheneinzel U13

  1. Fluhrer, Smilla (BC Spöck)
  2. Habeck, Fiona (BC Lörrach-Brombach)
  3. Finster, Nina (BC Spöck)
  4. Glasstetter, Paula (BSV Eggenstein-Leopoldshafen)

Jungeneinzel U15

  1. Grenzheuser, Jan (TSV Racket Center Nußloch)
  2. Huttenloch, Jan (SSV Waghäusel)
  3. Ulrich, Joshua (BSC Waghäusel)
  4. Riebschläger, Alexis (BC Steinenstadt)

Mädcheneinzel U15

  1. Firl, Sarah (VfL Sindelfingen)
  2. Stieler, Feline (SG Hemsbach)
  3. Reihle, Nadja-Christine (SpVgg. Mössingen)
  4. Schnegelberger, Marina (Aalener Sportallianz)

Jungeneinzel U17

  1. Miller, Moritz (SF Dornstadt)
  2. Latief, Roman (BC Offenburg)
  3. Suprijadi, Jonathan (SG Schorndorf)
  4. Köhler, Lennart (Aalener Sportallianz)

Mädcheneinzel U17

  1. Berger, Lina (BC Offenburg)
  2. Mao, Bonnie (TSG Dossenheim)
  3. Rusli, Lorraine (VfL Herrenberg)
  4. Singer, Franca (BV Riedlingen)

Jungeneinzel U19

  1. Geiger, Justin (SF Dornstadt)
  2. Kervio, Clement (BSV Eggenstein-Leopoldshafen)
  3. Popp, Denis (PTSV Konstanz)
  4. Sendler, Thilo (SSV Waghäusel)

Mädcheneinzel U19

  1. Habiboglou, Esin (SG Schorndorf)
  2. Habiboglou, Sude (SG Schorndorf)
  3. Nurdin, Anggia (PS Karlsruhe)
  4. Grimm, Sarina (TuS Metzingen)

Jungendoppel U11

  1. Glinjanko, David / Stepanzow, Gleb (BSpfr. Neusatz)
  2. Hintze, Matti / Plaisant, Artur (TV Zizenhausen / PSV Reutlingen)
  3. Heinz, Philipp / Prinz, Gabriel (BSpfr. Neusatz / SV Primisweiler)
  4. Dalcher, Niklas / Nöppert, Piet (SV Fischingen / TS Esslingen)

Mädchendoppel U11

  1. Rusli, Luisa / Stumpf, Helene (VfL Herrenberg)
  2. Binder, Judith / Stumpf, Nike (TSV Altshausen, VfL Herrenberg)

Mixed U13

  1. Heintze, Fridolin / Finster, Nina (PTSV Konstanz / BC Spöck)
  2. Tiegs, Kian / Storz, Sarah (SpVgg. Mössingen)
  3. Lazar, Simon / Schildhauser, Isabel (SpVgg. Mössingen / ESV Weil)
  4. Probst, Oliver / Glasstetter, Paula (SSV Waghäusel / BSV Eggenstein-Leopoldshafen)

Mixed U15

  1.  Riebschläger, Alexis / Gal-Kovacs, Dorottya (BC Steinenstadt / BC Lörrach-Brombach)
  2. Seitz, Samuel / Steinmann, Amelie (PSV Reutlingen / TSV Altshausen)
  3. Ulrich, Joshua / Firl, Sarah (BSC Waghäusel / VfL Sindelfingen)
  4. Grenzheuser, Jan / Stieler, Feline (TSV Racket Center Nußloch / SG Hemsbach)

Mixed U17

  1. Miller, Moritz / Dubinovic, Amera (SF Dornstadt / SpVgg. Mössingen)
  2. Thiel, Nicolas / Späth, Annika (BC Lörrach-Brombach / SV Primisweiler)
  3. Latief, Roman / Berger, Lina (BC Offenburg)
  4. Köhler, Lennart / Pavia, Beatrice (Aalener Sportallianz)

Mixed U19

  1. Bihler, Lukas / Habiboglou, Sude (SG Schorndorf)
  2. Luntz, Lennart / Mao, Bonnie (TSG Dossenheim)
  3. Tausch, Frieder / Geiger, Chiara (TuS Metzingen)
  4. Geiger, Justin / Nurdin, Anngia (SF Dornstadt / PS Karlsruhe)