Wir sind PSV

Ein Miteinder auf und neben dem Feld - dafür steht die Badmintonabteilung vom PSV. 
Um euch einen besseren Eindruck zu geben, möchten wir euch nach dem Motto "Wir sind PSV" einige Mitglieder vorstellen.

Johannes ist seit der Saison 2019/2020 Stammspieler der zweiten Mannschaft. 


Name
Johannes Walz

Alter
24

Beim PSV seit
2019

Erste Schlägerkontakte
mit ca. 15, aber bis vor einem Jahr nur Hobbymäßig, seit einem Jahr in einer Mannschaft

Lieblingsdisziplin
Doppel

Wieso spielst du Badminton?
Ich habe als Kind und Jugendlicher lange viele Sportarten für mehrere Jahre im Verein gemacht, von Fußball, Tennis, Tischtennis bis hin zu Wing Tsun Kung Fu. Irgendwann bin ich einmal mit ein paar Freunden ins Badminton Training mitgekommen und habe bis heute nicht den Spaß daran verloren. Badminton ist einfach ein super vielseitiger Sport.

Was macht für dich Badminton beim PSV aus?
Eine gute Gemeinschaft und Leute, mit denen man gemeinsam auf Turniere gehen, aber auch außerhalb des Trainings etwas unternehmen kann.

Was möchtest du gerne noch erreichen?
Aufstieg in eine höhere Spielklasse, Verbesserung meiner Technik, viel Spaß, eine gute Gemeinschaft, jede Menge Erfahrung auf Turnieren sammeln und sich selbst als Person und Spieler weiterentwickeln.

Wie würdest du dich als Badminton-Spieler beschreiben?
Ehrgeizig und Powerplayer: Wenn ein Lift vom Gegner zu kurz kommt, wird Druck erzeugt und ein harter Smash folgt, ab und zu natürlich auch ein vorbereitender Drop und dann der Smash.

Wer ist dein Vorbild?
Viktor Axelsen, Lee Chong Wei und die Doppelpaarung Mohammad Ahsan und Hendra Setiawan

Was sind deine Hobbys außer Badminton?
Motorrad fahren, Klettern/Bloudern (und allgemein jegliche sportliche Aktivität), Gitarre, Kochen, Wandern, Skifahren

Was möchtest du interessierten Spieler/innen mitteilen?
Ausprobieren und ich bin mir sicher, dass es Spaß macht, sonst würden wir nicht so verrückt danach sein wink.

Simone ist seit vier Jahren Abteilungsleiterin beim PSV.


Name
Simone Liegl

Alter
29

Beim PSV seit
2014

Erste Schlägerkontakte
mit 12 Jahren

Lieblingsdisziplin
Mixed

Wieso spielst du Badminton?
Es kombiniert Technik, Taktik und Teamwork und macht mir einfach super viel Spaß!

Was macht für dich Badminton beim PSV aus?
Eine bunt gemischte Truppe an tollen Menschen, mit denen man auf, aber auch neben dem Feld Spaß haben kann. 

Was möchtest du gerne noch erreichen?
Ich möchte gerne in die Landesliga aufsteigen, um mich dort im Mixed und Doppel weiterentwickeln zu können.

Was möchtest du interessierten Spieler/innen mitteilen?
Keine Angst, wir beißen nicht laugh. Wir freuen uns über jeden, der uns kennenlernen möchte - es lohnt sich. 

Luca ist seit 2018 Mitglied beim PSV und ein erfolgreicher Jugendspieler.


Name
Luca Lenz

Alter
15

Beim PSV seit
2018

Erste Schlägerkontakte
mit 9 Jahren

Lieblingsdisziplin
Doppel

Wieso spielst du Badminton?
Weil ich darin gut bin.

Was macht für dich Badminton beim PSV aus?
Freundschaft

Samuel ist seit vier Jahren bei uns und eines unser größten Nachwuchstalente.


Name
Samuel Seitz

Alter
12

Beim PSV seit
2015

Erste Schlägerkontakte
ca. mit 4-5 Jahren durch Federball

Lieblingsdisziplin
Doppel

Wieso spielst du Badminton?
Toller Sport, ich war mit meiner Mutter immer bei Turnieren.

Was ist dein größter sportlicher Erfolg?
Teilnahme am Finale der German Masters in Berlin

Was möchtest du noch erreichen, bspw. in der Saison 2019/2020?
Verbesserung meiner Technik

Wie würdest du dich als Badminton-Spieler beschreiben?
Ehrgeizig und trainingskonstant

Was sind deine Hobbies neben Badminton?
Tischtennis

Was möchtest du interessierten Spieler/innen mitteilen?
Habt Freude am Sport und trainiert fleißig.

Mario ist seit 2017 bei uns und seit der Saison 2019/2020 unser erster Herr.


Name
Mario Stephan

Alter
28

Beim PSV seit
Oktober 2017

Erste Schlägerkontakte
Vor 14 Jahren, seit 10 Jahren in einer Mannschaft

Lieblingsdisziplin
Einzel (dann Doppel und Mixed ähnlich gerne)

Wieso spielst du Badminton?
Es vereint den Sport mit jeder Menge Spaß, (meist) sehr nette Mitspieler und Spielgemeinschaft und ist jederzeit spielbar. Es "juckt" mich immer in den Fingern, den Schläger in die Hand zu nehmen und aufs Feld zu gehen laugh.

Was macht für dich Badminton beim PSV aus?
Nette, lustige und freundliche Vereinskollegen, mit denen man auch außerhalb der Halle Spaß haben kann..

Was ist dein größter sportlicher Erfolg?
Mixed Turniersieg auf Verbandsliganiveau

Was möchtest du noch erreichen, bspw. in der Saison 2019/2020?
Allgemein: Aufstieg in eine höhere Spielklasse
Saison 2019/2020: Gemeinsam mit dem PSV Spaß und erfolgreiche Saison

 

Wie würdest du dich als Badminton-Spieler beschreiben?
Begeistert - ich kann nicht oft genug auf dem Court stehen, gehe gerne auf Turniere. Ich ärgere mich aber über mich selbst, wenn man wieder nichts läuft...

Wer ist dein Vorbild?
Lin Dan & Kevin Sanjaya Sukamlyo

Was sind deine Hobbies neben Badminton?
Gibts da noch andere Sachen? Fahrradfahren, Fußball, Motorrad fahren

Was möchtest du interessierten Spieler/innen mitteilen?
Ausprobieren und Spaß haben und auch nach dem 2. oder 3. Mal nicht gleich den Schläger aus der Hand legensmiley.