kein-training

Ab 31.10.2016 haben die Reutlinger Schüler(innen) eine Woche Herbstferien. Die Sporthallen bleiben geschlossen.

Die Mannschaftsspieler der Erwachsenen können am Mittwoch, den 02.11.2016 von 20-22 Uhr in der Sporthalle Mittelstadt trainieren.

Weiter geht es mit dem normalen Trainingsbetrieb für Schüler, Jugendliche und Erwachsene am 07.11.2016.

 

Blitzinfo aus Konstanz

15./16.10.2016

Frederik mit Sarina holen sich den Landesmeistertitel im MIXED U15, im JE U15 landete Frederik auf Platz 3

Lukas und Ramona werden Vizemeister im MIXED U15, im JD U15 ging der Titel nach einem spannenden 3-Satz Match an Lukas und Lennart

Sven erreicht in allen 3 Disziplinen der AK U13 das Viertelfinale

... starten bei den

BWBV Meisterschaften U11-U19 in Konstanz

Am Samstag, 15.10. und Sonntag, 16.10.2016 führt der PTSV Konstanz die 45. BWBV Meisterschaften der Jugend durch.
In den Disziplinen Einzel, Doppel und Mixed suchen die Top-Spieler(innen) Baden-Württembergs ihre Landesmeister(innen).

Wir alle wünschen euch, den 3 PSV'lern, viel Glück, lieber
Sven - im U13 JE, JD umit Moritz Miller (SF Dornstadt) und im MIXED mit Annika Späth (SV Primisweiler)
Lukas - im U15 JE, JD mit Lennart Luntz (TSG Dossenheim) und im MIXED mit Ramona Zimmermann (TV Rottenburg)
Frederik - im U15 JE und im MIXED mit Sarina Grimm (TV Rottenburg)

Link zu den Turnierergebnissen.

[kgei]

BWBV Circuit - Südwürttembergische Meisterschaft

Herzlichen Glückwunsch an den PSV'ler Max Duong Phu und seinen Partner Ahmed Shabal vom VfL Herrenberg für den Bezirksmeistertitel im Herrendoppel.

2. Spieltag der ERSTEN und ZWEITEN am 08.10.2016 

ZWEITE Mannschaft auf der Überholspur


Im zweiten Spiel der Saison trafen beide Mannschaften auswärts auf starke Gegner und konnten sich dabei gegen drei davon durchsetzen. Damit steht die ERSTE Mannschaft auf einem guten zweiten Tabellenplatz, die ZWEITE führt die Tabelle sogar an. Den Zusammenhalt der beiden Mannschaften bewiesen die Reutlinger, indem sie sich auswärts in Metzingen anfeuerten und coachten. Zwei Mannschaften, aber ein Team!

Die ERSTE Mannschaft begann zunächst in Sindelfingen mit einem Spiel gegen deren Zweite. Mit einem knappen 5:3 konnten sich die Reutlinger zwei Punkte sichern. Die Partie war geprägt von langen Spielen, von denen fünf erst im dritten Satz entschieden wurden. Besonders im ersten Herrendoppel mussten Otto Müller und Max Duong Phu kämpfen, um den dritten Satz mit 21:19 zu gewinnen. Die beiden anderen Doppel musste die ERSTE jeweils im dritten Satz an den Gegner abgeben. Souverän hingegen gewann Benny Keim das dritte Herreneinzel mit 21:11 und 21:17. Das Ergebnis in Spielpunkte von 394 zu 392 zeigt, wie knapp die Spiele gegen Sindelfingen 2 ausgingen. Dennoch zählt mit 5:3 das Ergebnis für unsere ERSTE.

Im zweiten Spiel traf die ERSTE auf die vierte Mannschaft der Spielgemeinschaft Metzingen/Tübingen. Die Partie ging Unentschieden aus. Die beiden Herrendoppel entschieden die Reutlinger für sich, das Damendoppel hingegen wurde an die Gegner abgegeben. Otto Müller bewies in einem souveränen zweiten Herreneinzel sein Können, ebenso Benny Keim im dritten Einzel. In einem sehr knappen Spiel mussten Nici Hummel und Dave Burwell ihr Mixed an die gegnerische Paarung abgeben. Mit einem Endstand von 4:4 holte man immerhin einen Punkt. Die ERSTE steht damit auf dem zweiten Tabellenplatz in der Landesliga.

________________________________________

Die ZWEITE Mannschaft trat in der Kreisliga bei ihrem ersten Spiel des Tages gegen die dritte Mannschaft aus Mössingen an. Mit einem starken 7:1 zeigte man, dass man topfit ist und den längeren Atem hat. Denn die Mössinger gaben sich nicht so schnell geschlagen, da vier der acht Spiele erst im dritten Satz für die Reutlinger entschieden wurden. Spannend machten es Cherry Pratama im zweiten und Michael Schüler im dritten Herreneinzel. Besonders Michael absolvierte eine wahre Aufholjagd - während der erste Satz noch deutlich an den Mössinger ging, gewann der Reutlinger im dritten Satz 24:22. Carsten Rüther und Simone Liegl benötigten im Mixed ebenso einen Satz, um ins Spiel zu gelangen. Danach gewannen sie aber souverän die anderen beiden Sätze. Lediglich Robert Schittny musste in seinem ersten Einsatz für den PSV das erste Herreneinzel abgeben. Insgesamt war man mit dem Ergebnis von 7:1 aber sehr zufrieden und fuhr motiviert nach Metzingen.

Dort zeigte die ZWEITE, wie stark sie derzeit ist. Mit einem 8:0 gab man der sechsten Mannschaft von Metzingen/Tübingen keinen einzigen Satz ab. Während das erste Herrendoppel knapp ausging, konnten das Damendoppel mit Simone Liegl und Katha Bendel, sowie das zweite Herrendoppel mit Prabhu Das und Cherry Pratama eindeutig für die ZWEITE entschieden werden. Michael Schüler machte es im dritten Herreneinzel noch einmal etwas spannend, hatte am Ende aber die besseren Nerven. Mehr als zufrieden beendete die ZWEITE damit den zweiten Spieltag. Mit dem ersten Tabellenplatz kann man stolz auf sich sein.

So kann es weitergehen!

View the embedded image gallery online at:
http://badminton.psv-reutlingen.de/?start=40#sigFreeIdddcf8cc08c

[slg]

Keine Termine gefunden

Logo der Badminton-Abteilung

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Externe Links

www.bwbv.de
badminton.liga.nu
www.badminton.de
Badminton BW Ranglisten
Über Badminton...
www.badminton-technik.de
Badminton Lektüren


Sponsoren

RW-Sportartikel
rwsportartikel Final 17052013

 

Pokale Medaillen Trophäen


Webmaster

Simone Liegl
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!