Zwei Siege in zwei Spielen für die ZWEITE

ZWEITE 1718

Der siebte Spieltag der Saison 2017/2018 war für die ZWEITE ein voller Erfolg. Nach einer deutlichen Niederlage im sechsten Spieltag konnte man beim 7. Spieltag nun zu Hause in Reutlingen zwei klare Siege einfahren.

Im ersten Spiel traf man auf den in der Tabelle deutlich höher gesetzten Gegner aus Steinenbronn. Die Spieler/innen der ZWEITEN waren wieder alle gesund, sodass man in voller Stärke antreten konnte. Der Erfolg einer starken Aufstellung zeigte sich im 6:2 Endergebnis. Die Steinenbronner traten jedoch auch mit einem Herren zu wenig an, sodass das zweite Herrendoppel kampflos an die ZWEITE ging. Aber auch das erste Herrendoppel und das Damendoppel wurde von den Reutlingern dominiert, sodass es nach den Doppeln 3:0 stand.
Im Dameneinzel musste sich Katharina Bendel ihrer starken Gegnerin 18:21 und 15:21 geschlagen geben und auch Sebastian Brändle konnte im dritten Herreneinzel keinen Sieg einfahren. Alle anderen Spiele aber gingen an die ZWEITE. Im Mixed benötigten Simone Liegl und Cherry Pratama drei Sätze, um ihn das Spiel zu finden, bis sie es für die ZWEITE entscheiden konnten.

Nach dem erfolgreichen Ende des ersten Spiels gönnte man sich ein Radler und ein Stück Kuchen des großen Buffets, bis die Gegner aus Böblingen eintrafen.

Gegen die zweite Mannschaft des SV Böblingen stellte man die beiden Herrendoppel anders als gewohnt auf, um etwas Abwechslung zu schaffen. Cherry und Janis Ufheil entschieden das erste Herrendoppel dennoch für sich. Ho Tran und Andreas Reich benötigten im zweiten Herrendoppel drei Sätze, ehe die Entscheidung zu Gunsten der ZWEITEN fiel. Simone und Katharina hatten im Damendoppel keinerlei Probleme und gewannen souverän.
Im ersten Herreneinzel wurde es dann spannend. Während Ho das Spiel in der Hinrunde noch verlor, konnte er dieses Mal einen dritten Satz erkämpfen und diesen am Ende für sich entscheiden. Auch Janis benötigte drei Sätze im zweiten Herreneinzel, war aber spielerisch überlegen und holte den Punkt für die ZWEITE. Auch in allen anderen Spielen behielten die Reutlinger die Oberhand, sodass es am Ende einen 8:0-Sieg gegen die Böblinger gab.

Voller Freude feierte man am Ende des Tages die zwei Siege und die Tatsache, dass die ERSTE Mannschaft an diesem Spieltag bereits vorzeitig Meister wurde und dadurch aufsteigt. Besser kann ein Heimspieltag nicht laufen - Juhuu!

Keine Termine gefunden

Logo der Badminton-Abteilung

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Externe Links

www.bwbv.de
badminton.liga.nu
www.badminton.de
Badminton BW Ranglisten
Über Badminton...
www.badminton-technik.de
Badminton Lektüren


Sponsoren

RW-Sportartikel
rwsportartikel Final 17052013

 

Pokale Medaillen Trophäen


Webmaster

Simone Liegl
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!